Oper - Musical - Popsongs
Die Musik muss einfach gut sein!

Friederike Chudobas Repertoire reicht von der „Alten Musik” bis zu modernen Songs.

Kurt Weill und Lieder/Chansons dieser Zeit haben mich vom Anbeginn meines Sängerlebens immer begleitet. Meine besondere Liebe aber gilt dem romantischen Lied, insbesondere Franz Schubert. Über die Winterreise habe ich übrigens auch meine Diplomarbeit verfasst.
In der Kirchenmusik singe ich die Messen von Haydn, Mozart, Schubert, auch das Pergolesi-Stabat Mater, das Mozart- und Brahms-Requiem sowie den „Elias“ von Mendelssohn und natürlich den „Messias“ von Händel. Bachs Lieder, Kantaten und Oratorien haben mein Herz stets geöffnet und meiner Stimme auch besonders gut getan.


Ich habe mich selbstverständlich mit der ital. Opernliteratur im Mezzo- und Sopranfach auseinandergesetzt, wobei mir das Zwischenfach (z.B. Santuzza) am meisten liegt.
Die Mozart-Opern waren als Kind für mich Gute-Nacht-Geschichten, als Sopran habe ich mir die Fiordiligi, die Gräfin Almaviva, die Donna Elvira und die Vitellia erarbeitet.
Als jugendlich-dramatischer Sopran eroberte ich mir mit großer Freude das deutsche Fach. Hier finde ich mich endgültig wieder. Zu meinen Rollen gehören: Agathe (Freischütz), Leonore (Fidelio), Ariadne (Ariadne auf Naxos), Senta (Der Fliegende Holländer), Elisabeth (Tannhäuser), Sieglinde (Walküre) und Elsa (Lohengrin).


Hörprobe auf Anfrage unter e-Mail: office@gesangsstudiohilarion.at